Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz
Zum Hauptinhalt springen

Ulrich Wilke: 11 Antworten

Kunst ist Teil der Kultur – Kultur ist "Lebensmittel"

1. Kunst ist Teil der Kultur; Kultur ist "Lebensmittel".

2. Kultur betrifft alle.

3. Kunstwerke sind schwebende Angebote; die Künstler seien unbeschränkt!

4. Kultur muss gefördert werden – dazu gehören auch Wissenschaft, Technik, Kunst –, weil sie sonst auf "Jahrmarktniveau" sänke.

5. Künstler müssten mindestens mit Mindestlohn entlohnt werden.

6. Beides sei möglich!

7. (Ich verstehe die Frage nicht..

8. Was uns ideell bereichert, ist willkommen.

9. Damit Missbrauch ausgeschlossen werde, sollten einige Werke und Veranstaltungen etwas kosten; die, bei denen Missbrauch nicht zu befürchten ist, könnten manchmal unentgeltlich sein.

10. Digitalisierung erweitert unsere Freiheit: Erschließt neue Informationskanäle, ist schneller und materialsparend.

11. Ja.

Zurück zur Übersicht